Wendelinusmarkt 2019

Wendelinusmarkt Ramstein 2019

Seit 1710 wird dieser besondere Gedenktag in Ramstein gefeiert. Damals grassierte eine verheerende Viehseuche im „Westrich“. Die Tiere waren im Gegensatz zu Heute in erster Linie Nutztiere und notwendig um zu überleben. So beteten die Ramsteiner den Hl. Wendelinus an , dass er sie wohl beschützen solle. Aus Dankbarkeit , dass man verschont blieb , erinnern sich die Einheimischen seit dieser Zeit an den Schutzpatron , der auch Namensgeber unserer Grundschule – sowie der Großpfarrei ist .
So werden traditionell die Tiere gesegnet , die heute natürlich in erster Linie als „Familienmitglieder“ ebenfalls eine wertvolle Stellung einnehmen. Vielen Dank unserer Gemeindereferentin Tina Becker , sowie Carmen Backes, für das zelebrieren und die musikalische Begleitung des schönen Segensgottesdienstes im Festzelt .
Ein ganz besonderes Dankeschön aber auch an die Kinder der Wendelinusgrundschule für den erfrischenden Gesang und die Schulgemeinschaft für die Unterstützung!